w-bannerlinks

WIRO - Werkstatt für psychisch kranke Menschen

Stellenangebote

Gruppenleiterin (nur weiblich) Montagegruppe Amberg

Qualifikation:

Abgeschlossene handwerkliche, technische oder hauswirtschaftliche Ausbildung Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung als Gruppenleiter, abgeschlossene Sonderpädagogische Zusatzausbildung ist erforderlich; Erfahrung im Bereich Serienfertigung, praktische Erfahrung im Umgang mit Warenwirtschaftssystem, sicherer Umgang mit industriellen und pädagogischen Qualitätsmerkmalen; Praktische Erfahrung bei pflegerischen Tätigkeiten und Unterstützung in Körperhygiene; Leistungsbereitschaft und Selbständiges Arbeiten werden vorausgesetzt;

Aufgaben:

Individuelles, pädagogisches und therapeutisches Fördern von Menschen mit Behinderung durch begleitende Teilhabe an produktiver Arbeit; 

Handwerkliche und pädagogische Betreuung und Förderung unserer Mitarbeiter nach den Maßgaben der Werkstätte; Unterstützung bei Tätigkeiten im hygienischen und sanitären Bereich, v. a. von weiblichen Mitarbeitern;

Organisation des Arbeitsablaufs und Durchführung der Montage- und Produktionsarbeiten innerhalb der Gruppe; Koordination der Zuarbeiten insbesondere Steuerung der Aufträge; Mitwirkung bei der Angebotserstellung;

Verantwortlich:

Vorrangig über die ihm zugeteilte Arbeitsgruppe und bei betrieblicher Notwendigkeit auch über andere Arbeitsgruppen

Einsatzort:

vorwiegend Jura Werkstätten Amberg; aber auch an allen Einsatzorten der Jura-Werkstätten

Anstellungsdatum:

ab sofort; unbefristet in Vollzeit

Sonstiges:

Auf Grund der notwendigen Unterstützung von weiblichen Mitarbeiterinnen im sanitären und hygienischen Bereich können nur weibliche Bewerber berücksichtigt werden;


Gruppenleiterin (nur weiblich) Montagegruppe Su-Ro befristet mit Sachgrundbefristung

Qualifikation:

Abgeschlossene handwerkliche, technische oder hauswirtschaftliche Ausbildung Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung als Gruppenleiter, abgeschlossene Sonderpädagogische Zusatzausbildung ist erforderlich; Erfahrung im Bereich Serienfertigung, praktische Erfahrung im Umgang mit Warenwirtschaftssystem, sicherer Umgang mit industriellen und pädagogischen Qualitätsmerkmalen; Praktische Erfahrung bei pflegerischen Tätigkeiten und Unterstützung in Körperhygiene; Leistungsbereitschaft und Selbständiges Arbeiten werden vorausgesetzt;

Aufgaben:

Individuelles, pädagogisches und therapeutisches Fördern von Menschen mit Behinderung durch begleitende Teilhabe an produktiver Arbeit; 

Handwerkliche und pädagogische Betreuung und Förderung unserer Mitarbeiter nach den Maßgaben der Werkstätte; Unterstützung bei Tätigkeiten 

im hygienischen und sanitären Bereich, v. a. von weiblichen Mitarbeitern;

Organisation des Arbeitsablaufs und Durchführung der Montage- und Produktionsarbeiten innerhalb der Gruppe; Koordination der Zuarbeiten insbesondere Steuerung der Aufträge; Mitwirkung bei der Angebotserstellung;

Verantwortlich:

Vorrangig über die ihm zugeteilte Arbeitsgruppe und bei betrieblicher Notwendigkeit auch über andere Arbeitsgruppen

Einsatzort:

vorwiegend Jura Werkstätten Sulzbach-Rosenberg; aber auch an allen Einsatzorten der Jura-Werkstätten

Anstellungsdatum:

ab sofort; befristet mit Sachgrundbefristung in Vollzeit

Sonstiges:

Auf Grund der notwendigen Unterstützung von weiblichen Mitarbeiterinnen im sanitären und hygienischen Bereich können nur weibliche Bewerber berücksichtigt werden;

 

Bewerbung schriftlich mit einer aussagekräftigen Bewerbung bei der Geschäftsleitung, siehe unten

 


 

Mitarbeiter Lager/Logistik (geringfügig beschäftigt)

Qualifikation:

Ausbildung zum Lageristen oder Fachkraft für Logistik bzw. Berufskraftfahrer mit Erfahrung im Lagerbereich; zwingend Führerschein der Klasse CE, Eintrag der Schlüsselzahl 95 im Führerschein, Gabelstaplerschein, Mehrjährige Praxis im Güterverkehr, evtl. Fahrerkarte, sowie Kenntnisse mit Warenwirtschaftssystemen; Ortskenntnis im Landkreis Amberg-Sulzbach und weiterer Umgebung;

Stellenbeschreibung:

Durchführen von Gütertransporten zu internen und externen Kunden; Be- und Entladetätigkeiten mit Flurförderfahrzeugen, sowie Ladungssicherung; Kontrolle der Frachtpapiere 

auf Vollständigkeit Richtigkeit; Kontrolle der Güter in Stichproben; Termingerechte Lieferung und Abholung des Ladegutes; Umgang mit GPS-Kommunikation sowie digitalem 

Tachographen und Mauterfassung; Pflege des Transportfahrzeugs; 

Umgang mit Warenwirtschaftssystem zur Verbuchung von Materialbewegungen, Transportgebinden und Lieferscheinerstellung; Wareneingangskontrolle; 

Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise, sicheres Handling der transportierten Güter und der Arbeitsgeräte; belastbar, verantwortungsbewusst und zeitlich flexibel einsetzbar; Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Einsatzort:

Amberg und Sulzbach-Rosenberg

Anstellungsdatum:

01.02.2020

Sonstiges:

geringfügige Beschäftigung, befristet mit Sachgrundbefristung

 


 

Abteilungsleitung Arbeitsbereich Amberg befristet mit Sachgrundbefristung;
Möglichkeit der späteren Übernahme einer Abteilungsleitung

Qualifikation:

Ausbildung zum Industriemeister oder ~techniker, idealerweise aus dem Bereich Industriemechaniker oder Werkzeugmacher; Mehrere Jahre Berufserfahrung mit 

Meister- oder Ausbildungsverantwortung, idealerweise in der Fertigungssteuerung, Arbeitsvorbereitung oder Kalkulation; Erfahrung in der Führung und Leitung von 

Produktionsgruppen; REFA-Grundausbildung in Arbeitsorganisation oder vergleichbar; Abgeschlossene Sonderpädagogische Zusatzausbildung;

Stellenbeschreibung:

Fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Metall-, Montage- und Arbeitsgruppen, auch im pädagogischen Bereich (mit fachlicher Unterstützung durch Sozialdienst);

Planung, Koordinierung und Überwachung der Produktionsabläufe in den unterstellten Arbeitsgruppen unter Einhaltung der gesetzten Produktionsziele nach Menge, Qualität und 

Termin; Kalkulation, Angebotserstellung und Nachkalkulation aller Arbeitsaufträge; Kundenkontakt und Akquisetätigkeit bei bestehenden und Neukunden; Steuerung und 

Koordination von Personal-, Maschinen- und Materialeinsatz; Kontinuierliche Qualitätssicherung und ~verbesserung der Arbeitsabläufe; Prüfung und Kontrolle der Einhaltung der pädagogischen Ziele der unterstellten Gruppenleiter (mit fachlicher Unterstützung durch Sozialdienst);

Einsatzort:

Amberg (und Sulzbach-Rosenberg

Anstellungsdatum:

01.02.2020

Sonstiges:

befristet mit Sachgrundbefristung als Krankheitsvertretung des Stelleninhabers in Vollzeit; Möglichkeit der Übernahme einer Abteilungsleitung unbefristet;

Interessenten bitte schriftlich bewerben. Interessenten/tinnen bewerben sich bitte bis Freitag 05.07.2019 schriftlich oder via Mail bei den:

 

Jura-Logo 2016-07 farbig freigestellt groß

Jura-Werkstätten Amberg-Sulzbach
Raiffeisenstraße 7
92224 Amberg
Mail: bewerbung(@)jura-werkstaetten.de
Tel.:   09621 779 0

Web: www.jura-werkstaetten.de